Vom Chefsessel auf die Kanzel

Pfarrer geben der Kirche noch immer ein Gesicht. Von ihnen gibt es jedoch immer weniger. Deshalb hat die reformierte Landeskirche das Quest-Studium aufgebaut. Roland Peter ist ein solcher Quest-Student, der mit 45 Jahren noch Theologie studiert, um Pfarrer zu werden.
Eine Reportage von Barbara Schmidt

Es ist 8.30 Uhr, als die Dogmatik-Vorlesung im Seminarraum KIR 2-200 der theologischen Fakultät der Universität Zürich beginnt. Es ist ein altehrwürdiger Saal, an ein Kirchengewölbe erinnernd – was nicht überrascht, befindet sich das Institut für Hermeneutik und Religionswissenschaft doch in einem Gebäude, das im 19. Jahrhundert direkt neben dem Grossmünster errichtet worden war. In diesem sitzen nun etwa 20 Studenten und lauschen konzentriert der kräftigen Stimme von Prof. Christiane Tietz, die im Raum mit den hohen Wänden unnatürlich laut hallt.
mehr

 

7 Fragen an Rolf Schlatter

Personen aus dem kirchlichen Umfeld beantworten sieben Fragen zu Lernen, Weiterbildung und Beruf. Aktuell erzählt der Spitalseelsorger Rolf Schlatter wann für ihn lernen unangenehm und wann beglückend ist.
→ mehr

Neue Perspektiven mit fresh expressions

An der 5. Impulstagung fresh expressions "Eintauchen" erhalten Sie frische und innovative Ideen und wir zeigen auf, wie fresh expressions geht - ganz konkret. Warum es sich lohnt dabei zu sein erklärt Anne-Marie Herlbling im Video.
mehr

 

News

alle
Medientipp Gamen mit Gott
Medientipp Reformierte Spiritualität als App

Aktuell

Geistliche Prozesse in der Gemeinde begleiten

Spiritualität als Ressource in der Gemeindeentwicklung

Der Kurs lädt ein zu erschließen, wie gemeindliche Prozesse von einer geistlichen Dimension durchdrungen werden. Wir fragen nach Gottes Präsenz mitten in Entwicklungsprozessen und entdecken untergründige Energien in Systemdynamiken.

11. – 13. Mai 2017, Kartause Ittingen

Details

mehr

Aktiver Umgang mit den eignen Ressourcen

Achtsamer Umgang mit meinen Ressourcen, Stärkung der Widerstandskraft, Berufung ohne Burnout

Der Kurs zeigt zentrale Gestaltungselemente des Umgangs mit der eigenen Berufung und den Berufsbelastungen. Er vermittelt theoretische Inputs zu Stress und Selbstmanagement, zeigt Handlungsoptionen auf und bietet Resilienz- und Achtsamkeitsübungen.

6. - 8. Juni 2017, Bern

Details

Einander ins Predigen helfen

Schritte kollegialer Beratung

Predigten fallen nicht vom Himmel. Sie könnten aber aus bunten Einfällen und in kollegialer Beratung erwachsen. Im konzeptionellen Rahmen der Dramaturgischen Homiletik wird im Kurs ein wechselseitiges „Coaching“ geübt.

4. - 8. September 2017, Kappel am Albis

Details

mehr

EINTAUCHEN

5. Impulstagung fresh expression - Kirche im Sozialraum entwickeln - mit Sandra, Maria und Sabrina.
1. April 2017 in Zürich

Die Referentinnen coachen und begleiten fresh expressions, die aus ganz unterschiedlichen Sozialräumen entstanden sind. Frisch und innovativ werden sie von ihrem Erfahrungsschatz berichten.
mehr

Magazin Bildungkirche "lustig"

Lesen Sie in dieser Ausgabe das Interview mit dem Humorforscher Werner Wicki, der von sich sagt, er sei kein besonders humorvoller Mensch. „Auch die Religion ist kein lachfreier Raum“, sagt Prof. Dr. Karl-Josef Kuschel in seinem Beitrag. Er hat eine Theologie des Lachens entwickelt. Und Martin Dürr sagt: „So geht lustig“ – eine Anleitung zum Lustig sein. Darüber hinaus finden Sie ein paar lustige Anekdoten aus dem kirchlichen Alltag. Viel Vergnügen beim Lesen.

mehr

Kontroverse Fragen am Campus Kappel 2017