Ensa ist die Schweizer Version des australischen Programms «Mental Health First Aid». Praxisnah vermittelt ein Ensa-Kurs Grundlagenwissen zu psychischen Krankheiten. Teilnehmende werden befähigt, psychische Probleme frühzeitig zu erkennen und den Betroffenen die notwendige Unterstützung zu geben. Sie erfahren, was Personen in akuten psychischen Krisen brauchen und wie professionelle Hilfe vermittelt werden kann.

Ein Kurs für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren zeigt auch auf, wie Ensa-Kurse in der Kirchgemeinde angeboten werden können und was es braucht, um Instruktorin, Instruktor für Ensa-Kurse zu werden.

mehr