Modul 11: Mitgestalten an der Abschiedskultur im Heim und Unterscheidung von Trauer und Depression. Im Rahmen der palliativen Betreuung und Begleitung ist eine sorgfältige Gestaltung von Trauer und Abschiedsprozessen im Heim von grundlegender Bedeutung. Dabei kommt auch der Seelsorge eine wichtige Rolle in der Mitgestaltung zu.
Inhalte
Grundlagen und Elemente einer achtsamen Abschiedskultur.
Aktuelle Modelle und Phänomene von Trauerprozessen
Austausch und Gespräch über die Elemente der Abschiedskulturen in den verschiedenen Heimen mit der Erarbeitung von Perspektiven zur Weiterentwicklung.
Depression im Alter: Klären, wie sie sich von Trauer unterscheidet und Konsequenzen für die Seelsorgearbeit.
Ziele
Die Teilnehmenden können die gängigen Konzepte der Sterbe- und Trauerbegleitung wiedergeben und reflektieren und damit die Abschiedskultur in der eigenen Institution fachkompetent mitgestalten.
Sie wissen um die Unterscheidung von Trauer und Depression und gestalten die seelsorgliche Begleitung adäquat nach den Bedürfnissen ihres Gegenübers.
Eckdaten
Bezeichnung
ASHG Modul 11: Trauerbegleitung und Umgang mit Depression im Alters- und Pflegeheim
Kursbezeichnung
ASHG 11/22
Daten
Mo, 12. September 2022
Dauer
1 Tage
Zeiten
09.15 – 16.30 Uhr
Kosten
CHF 275
Anmeldeschluss
12. Juni 2022
Anmeldung nach Anmeldeschluss auf Anfrage.
Ort
Universität Bern, UniS, Schanzeneckstrasse 1, Bern, Raum A-124
Detail-Informationen
Zielgruppe
Pfarrer:innen
Interessierte
Handlungsfeld
Handlungsfeld - Fachübergreifende Kompetenzen
Handlungsfeld - Diakonie und Seelsorge
Schwerpunkt
Seelsorge ASHG, SPKS, SSMV
Kompetenzen
Glaubwürdig leben - Selbstmanagement
Lösungen entwickeln - Kreativität
Beziehungen gestalten – Beziehung und Empathie
Ergebnisse erbringen – Ziel- und Ergebnisorientierung
Einfluss nehmen – Kommunikation
Leitung

Pfr. Dr. theol. Lukas Stuck, Studienleiter ASHG
Prof. Dr. Hansjörg Znoj, Professor für Psychologie an der Universität Bern

Qualifikation
CAS
DAS
MAS
Weiterbildung
Lehrmittel
Znoj, Hansjörg: Trauer und Trauerbewältigung. Psychologische Konzepte im Wandel, Kohlhammer 2012.
Kontakt
Kontakt
Pfr. Thomas Wild, Geschäftsführer AWS, thomas.wild@theol.unibe.ch

Sekretariat AWS
+41 31 684 45 70
Anmerkung
Aufgrund der Pandemiesituation und den damit verbundenen behördlichen Vorgaben möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einzelne Module oder Teile davon digital durchgeführt oder verschoben werden können.