Dreimal jährlich bieten wir einen Vortrag zu einem aktuellen Thema mit anschliessenden Gesprächsgruppen/Workshops und geselligem Ausklang. Referent*in und Thema werden kurzfristig angekündigt. So wird es möglich, aktuelle Themen und Debatten aufzunehmen.
Inhalte
Ein Doppelpunkt : ist kein Schlusspunkt – so will diese Reihe Denkanstösse geben, die weitergehen. Der Doppelpunk : ist ein Gefäss. Die Termine werden festgelegt. Das Thema des jeweiligen Anlasses wird aus aktuellem Anlass ca. 3 Monate vorher publiziert.
Ausgangspunkt kann ein aktuelles Buch oder eine mediale Debatte sein, kirchliche Veränderungsprozesse oder ethische Herausforderungen.
Ein Impulsreferat führt jeweils in das Thema ein, Workshops bieten Raum zur Vertiefung bestimmter Aspekte und der gesellige Abschluss dient der Vernetzung und dem Kontakt.
Die Veranstaltungen beginnen in der Regel um 17.00 Uhr und enden um 2.:00 Uhr. Sie können auch einzeln besucht werden.
Ziele
– Die Teilnehmenden orientieren sich über ein aktuelles Thema.
– Sie vertiefen einzelne Aspekte in Workshops.
– Sie vernetzen sich gegebenenfalls für die Weiterarbeit am Thema.
Eckdaten
Bezeichnung
Doppelpunkt : – Denkanstösse für die Kirche von morgen
Kursbezeichnung
22-3-11
Daten
Mo, 28. Februar, Mo, 4. Juli, Mo, 31. Oktober 2022 (können einzeln besucht werden)
Teilweise eventuell Online-Anlässe
Zeiten
In der Regel von 17.00-20.00 Uhr
Kosten
je nach Veranstaltung, ca. CHF 20 – 30
Anmeldeschluss
jeweils 1 Woche vor der Veranstaltung
Ort
Haus der Kirche, Altenbergstrasse 66, Bern
Detail-Informationen
Zielgruppe
Studierende
Pfarrer:innen
Sozialdiakon:innen
Interessierte
Kirchenmitarbeitende
Handlungsfeld
Handlungsfeld - Gemeindeentwicklung und Leitung
Kompetenzen
Glaubwürdig leben – Leben aus dem Evangelium
Glaubwürdig leben – Berufsidentität
Glaubwürdig leben – Selbstmanagement
Lösungen entwickeln – Hermeneutische Reflexion
Lösungen entwickeln – Kreativität
Beziehungen gestalten – Beziehung und Empathie
Beziehungen gestalten – Team- und Konfliktmanagement
Einfluss nehmen – Kommunikation
Leitung

Pfr. Bernd Berger, Leiter Pfarrweiterbildung pwb

Referierende

Werden jeweils kurzfristig vor dem aktuellen Anlass bekanntgegeben

Qualifikation
Weiterbildung
Kontakt
Kontakt
Barbara Bays, pwb
T +41 31 340 26 41
Kontakt E-Mail
Anmerkung
Anmeldeschluss jeweils 1 Woche vor der Veranstaltung. Bitte gewünschtes Teilnahmedatum unter Bemerkungen mitteilen.