Die Arbeit mit Kindern im Vorschulalter ist nicht immer im Fokus der eigenen Arbeit. Aber gerade hier werden Beziehungen zu Kindern und deren Eltern aufgebaut. Wir schauen gemeinsam hin und entdecken Potenziale vor Ort.
Inhalte
Neben der Vorstellung von erprobten Formaten der Arbeit mit Kindern fokussiert das Coaching auf die Kirchgemeinde, in der wir tätig sind. Folgende Fragen sind dabei leitend:
– Wer sind «unsere» Kinder und Eltern?
– Was sind die Netzwerke der Kinder und Eltern im Ort?
– Was ist unser jetziges Angebot für Kinder im Vorschulalter?
– Was möchten wir in Zukunft wie tun?
Ziele
Die Teilnehmenden lernen Formate der Arbeit mit Kindern in der Kirche kennen unter Berücksichtigung der vielfältigen familiären Situationen Sie analysieren Bestehendes und entwickeln Strategien, um mit Kindern und Eltern in Kontakt zu kommen.
Eckdaten
Bezeichnung
FeA «Man müsste mal was für Kinder machen!» – Kinder, Eltern und Familien in der Kirchgemeinde
Kursbezeichnung
22-8-31
Daten
1. Treffen: Mi, 16. März 2022 (09.00–12.00 Uhr)
2. Treffen: Di, 30. August 2022 (09.15–12.15 Uhr)
3. Treffen: Mi, 23. November 2022 (09.15–12.15 Uhr)
4. Treffen: Di, 24. Januar 2023 (09.15–12.15 Uhr)
Dauer
3 Tage
Kosten
CHF 1400 (abzüglich Subvention durch das Konkordat CHF 450/bzw. Subvention durch BEJUSO CHF 950)
Anmeldeschluss
31. Januar 2022
Ort
Reformierte Kirche Kt. Zürich, Hirschengraben 50, Zürich
Detail-Informationen
Zielgruppe
Pfarrer*innen und WeA-Pfarrer*innen
Handlungsfeld
Handlungsfeld - Gemeindeentwicklung und Leitung
WeA - Gemeindeentwicklung und Leitung
WeA - WeA anerkannte Weiterbildung
Schwerpunkt
Bildung
Kompetenzen
Lösungen entwickeln – Hermeneutische Reflexion
Lösungen entwickeln – Kreativität
Beziehungen gestalten – Team- und Konfliktmanagement
Einfluss nehmen – Leitung
Einfluss nehmen – Auftritt und Repräsentation
Einfluss nehmen – Kommunikation
Leitung

Oliver Wupper-Schweers

Theologe und Themenverantwortlicher für Familienarbeit der Ref. Kirche Kanton Zürich

Qualifikation
Weiterbildung
Kontakt
Kontakt
Béatrice Schaffner
A+W, T +41 44 258 92 50