Lebensformen der Kirche anders, lebendig und praktisch
mitleben. Sich erfreuen an frischer Spiritualität in Liturgie, der Gemeinschaft, beim Feiern und im Alltäglichen.
Inhalte
563 n. Chr. gründete Columba auf Iona ein keltisches Kloster. Es entwickelte sich zu einem der einflussreichsten Klöster jener Zeit und weit über die Insel hinaus.
«Erdverbunden und himmelsnah», so versteht sich die keltisch- christliche Spiritualität, welche die ökumenische «Iona Community» prägt.
Diese wurde 1938 von Rev. George MacLeod aus Glasgow gegründet. Erst arbeitete diese – bestehend aus Theologiestudenten und Arbeitslosen daran, die Abtei zu restaurieren und später neue Wege zu finden, um das Evangelium in der heutigen Welt zu leben, die Kirche zu erneuern und sich für soziale und politische Veränderungen einzusetzen. Heute sind Frauen und Männer verschiedener Konfessionen und Hintergründe dabei. Sie verpflichten sich, fünf Regeln für das geistliche Leben einzuhalten, regelmässig zusammenzukommen und sich für Gerechtigkeit und Frieden einzusetzen.
Nach Iona gelangen wir in 2 Tagen mit Flug, Bahn und Fähren. Eine Woche in der Iona Community mitleben und mitgestalten.
Inputs und Infos vom Ionateam, so wie Infos zur keltisch christlichen Spiritualität. Eine Begegnung mit Members und Inputs in Glasgow, ein fresh-ex-Kirchenbesuch und Gespräche runden die Tage ab.
Ziele
– Kennenlernen des gemeinschaftlichen Lebens und der keltisch-christlichen Spiritualität im Feiern und während des Tages. Inputs, céilidh (Gästeabend mit Musik, Geschichten und Tanz). Pilgerreise über die Insel für Geist, Körper und Seele.
– Ganzheitliche Theologie im Erleben des gemeinschaftlichen Lebens und anderer und neuer Gottesdienstformen.
– Wir lernen uns spontan je nach Begabung in der Musik-Singgruppe einzubringen und erledigen kleine Hausarbeiten.
– In kurzen persönlichen Zeiten der Stille ist Raum zum Reflektieren und für Visionen für die eigene Gemeinde und das eigene spirituelle Leben.
– Der Austausch in Glasgow im Iona Office mit Members und Leuten des Ionateams sowie dem fresh-ex-Kirchenbesuch transferieren das Erlebte der Woche in den Alltag und wollen Anstoss sein, Erfahrenes in der eigenen Gemeinde passend umzusetzen.
Eckdaten
Bezeichnung
Iona – Kommunität und Spiritualität erleben auf einer traumhaften Insel
Kursbezeichnung
22-2-12
Daten
Fr, 19. August – So, 28. August 2022
Dauer
10 Tage
Kosten
CHF 2600 (Kursgeld CHF 1000, Transfers, Unterkunft im Doppel- oder Mehrbettzimmer, Verpflegung, Reiseleitung CHF 1490, Annullationskostenversicherung 110) exkl. Flug, individuelle Reise nach und ab Glasgow
Anmeldeschluss
31. Januar 2022
Ort
Iona Community, Schottland
Detail-Informationen
Zielgruppe
Pfarrerinnen und Pfarrer und Mitarbeitende mit Interesse an der weltweiten Kirche
Handlungsfeld
Handlungsfeld - Bildung und Spiritualität
Leitung

Pfr. Jacques-Antoine von Allmen, Beauftragter für die Weiterbildung A+W

Regina Pauli, Erwachsenenbildnerin, Theologin, Coach, Pilgerbegleiterin

Referierende

Diverse Teammitglieder Iona Community, Members Iona Community, Mitglieder Team Iona Office Glasgow, Pfarrer der fresh-ex-Gemeinde und Mitglieder

Kontakt
Kontakt
Anita Haid, A+W, T 044 258 92 54
Kontakt E-Mail