1862, vor genau 160 Jahren, haben sich erste
Deutschschweizer Kantone zu einem Konkordat für die Pfarrausbildung zusammengeschlossen. Anlässlich des Neustarts der Ausbildung ist es Zeit zu feiern, mit allen, die sich in den letzten Jahren für das Konkordat und die Reform der Pfarr-Ausbildung engagiert haben..
Inhalte
Geniessen Sie mit uns anregende Stunden im Stapferhaus Lenzburg mit Kunst, gescheiten Inhalten, Kulinarik und vielen Kontakten zu Kolleginnen und Kollegen.


Unsere Gäste:
- Jacqueline Fehr, Regierungsrätin (ZH) und Religionsministerin»;
- Sarah Sommer und weitere Autor:innen des neuen Buches zur Geschichte des Konkordats

Performances mit:
- Hanna Eichel, Schauspielerin und Dozentin;
- Lukas Stadelmann, Gründer und Managing Director, Rethink (Innovation) GmbH;
- Stephanie Grubenmann, Communication Strategist und Multimedia Storyteller (#ZwingliVR);
- Kati Rickenbach, Comic-Zeichnerin; Illustratorin;
- Jonas Christen, Wissenschaftlicher Illustrator, ikonaut GmbH
Ablauf
Das genaue Programm folgt in Kürze
Eckdaten
Bezeichnung
Jubiläum 160 Jahre Konkordat
Daten
9. September 2022
Dauer
1 Tage
Zeiten
15.00-20.00 Uhr
Kosten
kostenlos
Ort
Stapferhaus, Bahnhofstrasse 49, Lenzburg
Detail-Informationen
Zielgruppe

Verantwortliche der Konkordatskirchen, Mitglieder der Konkordatskonferenz, Beteiligte am Prozess der Pfarrausbildung, Mitarbeitende in Gremien und Kommissionen, Studierende, Vikar:innen, Pfarrer:innen, Medien, Interessierte