Ein Sabbatical in Asien bietet die einzigartige Gelegenheit, vom beruflichen Alltag Distanz zu gewinnen und ihn zu reflektieren. Der Aufenthalt in Hongkong ermöglicht interkulturelle Begegnungen und die Entdeckung des wachsenden chinesischen Christentums.
Inhalte
Der Studienaufenthalt wird selbstverantwortlich organisiert.
Voraussetzung sind gute Englischkenntnisse.
Mission 21 unterstützt die Vorbereitung und vermittelt Kontakte.

Vorbereitung in der Schweiz:
Beratungsgespräch bei Mission 21
selbständige Planung und Vorbereitung des Auslandsaufenthaltes
Vorbereitungstag bei Mission 21

Aufenthalt in Hongkong:
Teilnahme an Vorlesungen und Veranstaltungen an der Divinity School of Chung Chi College, Chinese University of Hong Kong (www.cuhk.edu.hk/theology)
Kennenlernen von Gemeinden und Projekten der Tsung Tsin Mission of Hong Kong (TTM) und punktuelle Mitarbeit (www.ttm.org.hk)

Nachbereitung in der Schweiz:
Auswertungsbericht
Nachgespräch bei Mission 21
öffentliche Präsentation bei einem Anlass nach Vereinbarung
Ziele
Sie können
– die Sensibilität für Themen der globalen Gerechtigkeit und der weltweiten Kirche weiterentwickeln;
– grenzüberschreitende Erfahrungen machen und einüben, (Glaubens-)Themen interkulturell zur Sprache zu bringen;
– neue Ideen finden und ausprobieren, Kirche zu gestalten, solidarisch zu handeln und sich für Frieden, Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung einzusetzen.
Eckdaten
Bezeichnung
Sabbatical in Hongkong
Kursbezeichnung
23-2-55
Daten
1 – 6 Monate nach Absprache, ganzjährig möglich. Die Sommermonate (Juli/August) sind sehr heiss.
Kosten
Unterkunft, Mahlzeiten, Transport: ca. CHF 100 pro Tag
Flug: ab CHF 1000
Visum: bis 3 Monate nicht erforderlich, bis 6 Monate CHF 100 bis CHF 130
Studiengebühren: ca. CHF 300 pro Kurs
Leistungspaket Mission 21: CHF 500
Anmeldeschluss
Mindestens 9 Monate vor dem vorgesehenen Aufenthalt
Ort
Hongkong ist eine multikulturelle und multireligiöse Weltstadt mit 7 Millionen Einwohnern, von denen über 90% Chinesen sind. Kantonesisch ist die Lingua franca. Die protestantischen Gemeinden sind zum Teil sehr lebendig. Die Kirchen sind im Schul- und Gesundheitswesen aktiv und vielfach im sozialen Bereich engagiert.
Detail-Informationen
Handlungsfeld
Handlungsfeld - Fachübergreifende Kompetenzen
Kompetenzen
Glaubwürdig leben – Berufsidentität
Lösungen entwickeln – Kreativität
Kontakt
Kontakt
christian.weber@mission-21.org
Tel. 061 260 22 60