Interkulturelle Musikpädagogik / Mehrsprachige Lieder aus verschiedenen Kulturen / Kinderstimmbildung
Ziele
Unsere Welt wird immer vielfältiger. Allein in der Schweiz haben 40% der Bevölkerung eine internationale Familiengeschichte. In den Schulen sieht es noch diverser aus. Wie können sich Kulturen und Sprachen auch auf musikalischer Ebene in unseren Kinderchören widerspiegeln? Welche Methoden eignen sich dazu? Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich bei der Erarbeitung anderssprachiger Lieder? Dieser Kurs soll auf spielerische Weise leicht umzusetzende Methoden der Liederbearbeitung vermitteln. Wir werden gemeinsam Songs aus verschiedenen Sprach- und Kulturräumen kennen- und lieben lernen. Nebenbei gibt es auch praktische Einheiten zu kultursensibler Kommunikation und natürlich viele neue Ohrwürmer fürs Repertoire.
Eckdaten
Bezeichnung
Salut – Salam – Sayonara
Kursbezeichnung
Sommerkurs
Daten
24. August 2024
Kosten
CHF 230
Ort

Centrum dkms, St Gallen

Detail-Informationen
Zielgruppe
Interessierte
Kirchenmitarbeitende
Handlungsfeld
Fachübergreifende Kompetenzen
Schwerpunkt
Kirchliche Verantwortung in der Gesellschaft
Führen und Leiten
Kompetenzen
Einfluss nehmen – Kommunikation
Qualifikation
Weiterbildung
Lehrmethode
Präsenzunterricht