Im Rahmen der Seelsorgeübung besuchen Studierende an max. 10 frei wählbaren Halbtagen während des Semesters kranke und pflegebedürftige Menschen in einem Spital oder einem Pflegeheim. Die Einsätze werden vorbereitet und begleitet von erfahrenen Seelsorgerinnen und Seelsorgern, die in der betreffenden Institution tätig sind. Zur Übung gehören ein Kennenlerntag, vier Einführungstage und drei Auswertungstage. Die Blockveranstaltungen plus eine Zwischenauswertung in der Mitte der Übung (nach Vereinbarung) werden durch den Lehrbeauftragten Pfr. Markus Naegeli zusammen mit Pfrn. Nicole de Lorenzi wahrgenommen. Beide sind erfahrene und ausgewiesene Seelsorger/innen, die auch als CPT-Supervisor/innen arbeiten. Die Übung ist anspruchsvoll. Sie verlangt zeitlichen Einsatz und fordert auch psychisch. Alle vor- und nachbereitenden Veranstaltungen gehören obligatorisch dazu.
Ab 2019 ist der Besuch der Seelsorgeübung Voraussetzung für die Anmeldung zum Lernvikariat. Die Übung wird als Wahlmodul Seelsorgeübung im Rahmen des Studiums an der Theologischen Fakultät der UZH gebucht. Es besteht zudem die Möglichkeit, das äquivalente Wahlmodul Spiritual Care, das im Rahmen des interdisziplinären Lehrangebots an der Theologischen Fakultät der UZH angeboten wird, zu buchen.
Es wird empfohlen, zeitgleich das Modul PT 3 (zweisemestrig) zu buchen, da Übung zusammen mit Seminar (Frühling) und Vorlesung (Herbst) eine didaktische Einheit bilden.
Eckdaten
Bezeichnung
Seelsorge-Übung für Theologiestudierende
Kursbezeichnung
22-1-61
Daten
Kennenlerntag:
Samstag, 25. Juni 2022, 9 –12 Uhr
Hirschengraben 7, 8001 Zürich

Einführungswoche:
Montag – Donnerstag, 12. – 15. September 2022
Kommunität Diakonissenhaus, 4125 Riehen

Auswertungstage:
Donnerstag – Samstag, 02. – 04. Februar 2023
Kommunität Diakonissenhaus, 4125 Riehen
Kosten
Werden für Theologiestudierende von den Konkordatskirchen übernommen, für Studierende aus anderen Fachrichtungen CHF 1’100.- pauschal.
Anmeldeschluss
21. März 2022
Detail-Informationen
Zielgruppe
Studierende
Handlungsfeld
Handlungsfeld - Diakonie und Seelsorge
Leitung

Pfr. Markus Naegeli

Lehrmethode
Coaching
Kontakt
Kontakt
Prof. Dr. Ralph Kunz, Praktische Theologie Universität Zürich, Kirchgasse 9, 8001 Zürich
Kontakt E-Mail
Anmerkung
Bitte melden Sie sich möglichst frühzeitig an, dies erleichtert die Organisation der Praktikumsplätze. Ihre Anmeldung ist verbindlich. Bei Abmeldung werden Kosten von CHF 110.- in Rechnung gestellt. Ein gleichzeitiger Besuch von EPS und Seelsorgeübung ist nicht möglich.