Modul 8: Vertiefung aktueller Fragestellungen aus den Praxisfeldern der Teilnehmenden.
Inhalte
Aktuelle Fragestellungen aus dem Praxisfeld der Teilnehmenden.
Ziele
Die Teilnehmenden trainieren im geschützten Umfeld berufsspezifische Kompetenzen. Dadurch vertiefen und erweitern sie ihre Berufsidentität im Kontext von Spital und Klinik.
Eckdaten
Bezeichnung
SPKS Modul 8 - Trainingstage
Kursbezeichnung
SPKS 8/22
Daten
Di, 5. Juli und Di, 25. Oktober 2022
Dauer
2 Tage
Kosten
CHF 550
Anmeldeschluss
5. April 2022
Anmeldung weiterhin möglich.
Ort
Universität Bern, UniS, Schanzeneckstrasse 1, Bern, Raum A-124
Detail-Informationen
Zielgruppe
Teilnehmende, die sich für den CAS SPKS angemeldet haben, und weitere Interessierte, die sich mit der Thematik auseinandersetzen wollen und Impulse für ihre Praxis suchen.
Handlungsfeld
Handlungsfeld - Diakonie und Seelsorge
Schwerpunkt
Seelsorge ASHG, SPKS, SSMV
Kompetenzen
Beziehungen gestalten – Beziehung und Empathie
Beziehungen gestalten – Team- und Konfliktmanagement
Leitung

Pfrn. Nicole De Lorenzi, Organisationsberaterin/Coach BSO (ISI Institut für Systemische Impulse), Supervisorin/Kursleiterin CPT, Seelsorgerin Kantonsspital Winterthur

Qualifikation
CAS
Weiterbildung
Lehrmethode
Präsenzunterricht
Kontakt
Kontakt
Pfrn. Dr. theol. Claudia Graf, +41 44 863 24 18 (Seelsorge Spital Bülach), claudia.graf@theol.unibe.ch

Aus- und Weiterbildung Seelsorge,
Sekretariat
Tel. +41 (0)31 684 45 70
Zusatzinfos
Aufgrund der Pandemiesituation und den damit verbundenen behördlichen Vorgaben möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einzelne Module oder Teile davon digital durchgeführt oder verschoben werden können.