In der Supervisionsgruppe bringen die Teilnehmenden ihre Anliegen zu ihrer Seelsorgepraxis ein.
Inhalte
Die Teilnehmenden erarbeiten Handlungskompetenzen, klären seelsorgliche Fragen und gewinnen ein vertieftes Selbstverständnis in der Supervisionsarbeit.
Ziele

Die Teilnehmenden

  • bringen in der Gruppensupervision Themen ihres beruflichen Alltags ein.
  • reflektieren spezifische Institutionsthemen und Fallbeispiele.
Eckdaten
Bezeichnung
SSMV Modul 8b – Gruppensupervision Gefängnisseelsorge
Kursbezeichnung
SSMV 8b/24
Daten
Fr, 7. Juni 2024
Dauer
1 Tag
Zeiten
9.15–16.30 Uhr
Kosten
CHF 275 (Kursgeld)
Anmeldeschluss
7. März 2024 Anmeldung nach Anmeldeschluss auf Anfrage.
Ort
Universität Bern, UniS, Schanzeneckstrasse 1, Bern, Raum A-124
Detail-Informationen
Zielgruppe
Pfarrer:innen
Interessierte
Theolog:innen
Handlungsfeld
Diakonie und Seelsorge
Schwerpunkt
Seelsorge ASHG, SPKS, SSMV
Leitung

Pfrn. Patrizia Weigl-Schatzmann, LOS-Trainerin, Supervisorin, UPD Bern

Referierende

Pfr. Dr. theol. Frank Stüfen, JVA Pöschwies, Zürich, Studienleiter SSMV, frank.stuefen@bluewin.ch , +41 79 395 59 866

Qualifikation
CAS
Weiterbildung
Lehrmethode
Coaching
Anmerkungen

Dieser Kurs kann sinnvollerweise mit dem Trainingstag (SSMV 8a/24, 6. Juni 2024) verbunden werden.

www.aws-seelsorge.unibe.ch / www.aws.unibe.ch/ssmv

Änderungen aufgrund von Pandemie-Massnahmen bleiben vorbehalten, insbesondere können einzelne Module oder Teile davon digital durchgeführt oder auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Kontakt
Kontakt
Sekretariat AWS Unitobler Länggassstrasse 51 3012 Bern Tel. +41 (0)31 684 45 70