Präsentation und Diskussion der eigenen Fallarbeit sowie Betrachtung des darin beschriebenen Seelsorgeprozesses. Dabei werden die systemischen Aspekte besonders beachtet. Rückblick auf den CAS-Studiengang. Evaluation der Ausbildung.
Inhalte
Die Teilnehmenden stellen ihre Fallarbeit vor. Sie erhalten qualifizierte Rückmeldungen und vertiefen die Inhalte gemeinsam im Gespräch mit der Kursleitung.
Die Elemente des SYSA-CAS-Studiengangs werden evaluiert. Der eigene Lernprozess und einige der Meilensteine dieser Weiterbildung werden diskutiert. Vertiefungsangebote des systemischen Ansatzes sowie Weiterbildungsangebote in Seelsorge und Pastoralpsychologie werden vorgestellt.
Ziele
Die Teilnehmenden präsentieren ihre Fallarbeit und zeigen in der anschliessenden Reflexion und Diskussion auf, wie sie eine systemische Sicht entwickeln und diese in der Praxis der Seelsorge umsetzen. Die Teilnehmenden zeigen ihre theoretischen Kenntnisse des systemischen Ansatzes.
Eckdaten
Bezeichnung
SYSA Modul 6 – Abschlussmodul des SYSA-CAS-Studiengangs
Kursbezeichnung
SYSA 6/23
Daten
Mo, 18. September 2023
Dauer
1 Tage
Kosten
CHF 550 (inkl. Gutachten)
Anmeldeschluss
17. Juni 2023
Anmeldung nach Anmeldeschluss auf Anfrage.
Ort
Universität Bern, UniS, Schanzeneckstrasse 1, Bern, Raum A 010
Detail-Informationen
Zielgruppe
ref., kath., christkath. Pfarrer:innen und Theolog:innen, Seelsorgende mit einer Beauftragung, resp. Praxisfeld im Pfarramt/Spezialpfarramt
Handlungsfeld
Handlungsfeld - Diakonie und Seelsorge
Schwerpunkt
Seelsorge LOS, SYSA, CPT
Kompetenzen
Beziehungen gestalten – Beziehung und Empathie
Beziehungen gestalten – Team- und Konfliktmanagement
Leitung

Pfr. Marcus Maitland, MAS Coaching & Supervision in Organisationen, Coach BSO, zert. ZRM®-Trainer, CAS in Seelsorge und Pastoralpsychologie (UniBE, PCPP), Studienleitung SYSA

Pfr. Stefan Meili, Pfarrer und Systemtherapeut ZSB, MAS UniBE in Seelsorge und Pastoralpsychologie (PCPP)

Qualifikation
CAS
Weiterbildung
Lehrmethode
Präsenzunterricht
Lehrmittel
Morgenthaler, Christoph: Systemische Seelsorge. Impulse der Familien- und Systemtherapie für die kirchliche Praxis. 6., aktualisierte Aufl., Stuttgart 2019
Kontakt
Kontakt
Sekretariat AWS
Unitobler
Länggassstrasse 51
3012 Bern
Tel. +41 (0)31 684 45 70
Anmerkung
Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir im Moment davon ausgehen, den Studiengang im Präsenzunterricht durchführen zu können. Sollte dies aufgrund von behördlichen Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus nicht möglich sein, behalten wir uns vor, Module oder Teile davon digital durchzuführen und/oder zu verschieben.