Pastoraltheologie und Pastoralpsychologie.
Der Kurs vertieft theologische Grundlagen der Spital- und Klinikseelsorge. Er thematisiert aktuelle Fragestellungen der Pastoraltheologie und -psychologie. Ausgehend vom konfessionellen Selbstverständnis werden überkonfessionelle, ökumenische und interreligiöse Aspekte bearbeitet.
Inhalte
  • Theologische Grundlagen der Spital- und Klinikseelsorge
  • aktuelle Fragestellungen der Pastoral- und Religionspsychologie
  • konfessionelles Selbstverständnis, ökumenische Zusammenarbeit, überkonfessionelle und interreligiöse Ausrichtung
Ziele

Die Teilnehmenden

  • setzen sich mit den theologischen Grundlagen ihrer Arbeit auseinander und kennen aktuelle Entwicklungen im Bereich Pastoraltheologie und -psychologie.
  • reflektieren den eigenen konfessionellen Standpunkt und verbinden persönliche Erfahrungen mit wissenschaftlichen Erkenntnissen.
Eckdaten
Bezeichnung
Unser Proprium. Theologische Themen der Spital- und Klinikseelsorge
Kursbezeichnung
SPKS 1/24
Daten
Do, 14. März – Sa, 16. März 2024
Dauer
3 Tage
Zeiten
9.15–16.30 Uhr
Kosten
CHF 825 (Kursgeld)
Anmeldeschluss
14. Dezember 2023 Es gibt noch freie Plätze, eine Anmeldung ist weiterhin möglich.
Ort
Theologische Hochschule Chur
Detail-Informationen
Zielgruppe
Pfarrer:innen
Sozialdiakon:innen
Interessierte
Theolog:innen
Handlungsfeld
Diakonie und Seelsorge
Schwerpunkt
Seelsorge ASHG, SPKS, SSMV
Kompetenzen
Beziehungen gestalten – Beziehung und Empathie
Beziehungen gestalten – Team- und Konfliktmanagement
Leitung

Pfr. Dr. Martin Roth, Studienleitung CAS Spital- und Klinikseelsorge AWS SPKS, martin.roth@zhref.ch, Tel. +41 76 388 04 37

Referierende

Prof. Dr. theol. Eva-Maria Faber, Theologische Hochschule Chur, Lehrstuhl für Dogmatik und Fundamentaltheologie

Prof. Dr. theol. Franziskus Knoll, Dipl.-Pflegepädagoge, Theologische Hochschule Chur, Lehrstuhl für Pastoraltheologie und Homiletik

Qualifikation
CAS
Weiterbildung
Lehrmethode
Präsenzunterricht
Anmerkungen

www.aws-seelsorge.unibe.ch / Theologische Hochschule Chur

Es besteht die Möglichkeit zu Kost und Logis an der Theologischen Hochschule Chur. Auskunft dazu unter pastoralinstitut@thchur.ch oder 081 254 99 94. priesterseminar-chur.ch

Änderungen aufgrund von Pandemie-Massnahmen bleiben vorbehalten, insbesondere können einzelne Module oder Teile davon digital durchgeführt oder auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Kontakt
Kontakt
Sekretariat AWS Unitobler Länggassstrasse 51 3012 Bern Tel. +41 (0)31 684 45 70