Der CAS SYSA befähigt, Gespräche in Seelsorge und in anderen beruflichen Situationen auf der Basis des systemischen Ansatzes zu führen. Die systemische Perspektive auf Einzelne, Familien und Organisationen erweitert die seelsorgliche Kompetenz bei Gesprächen und Ritualen und ermöglicht, in Gemeinde, Spezialseelsorge und Institutionen ressourcenorientiert zu handeln.

Weitere Informationen und Anmeldung zum Studiengang auf  www.aws-seelsorge.unibe.ch.

Anmeldung zu den einzelnen Modulen über untenstehendn Link.

Tipp: Filtern Sie nach Veanstaltungstyp.

Weiterbildung buchen