Religiöse Jugend im Fokus der Nachwuchsförderung

In ihrem neuen Konzept zur Nachwuchsförderung für den Pfarrberuf unterscheidet die Werbekommission Theologiestudium und Pfarrberuf (WEKOT) verschiedene Zielgruppen und richtet das Angebot auf sie aus. Stärker in den Blick kommt die religiöse und kirchliche Jugend. Junge Menschen entscheiden sich aus unterschiedlichen Gründen für ein Theologiestudium: Während manche selten einen Gottesdienst besuchen, aber von der Fächerbreite fasziniert sind, studieren andere, weil sie in der Kirche arbeiten möchten. Das Ende November verabschiedete Konzept 2017-2019 basiert auf einer empirischen Studie, die 2016 bei Gymnasiasten/-innen zu Theologiestudium und Pfarrberuf durchgeführt wurde. Es unterscheidet zwischen verschiedenen Zielgruppen und definiert je eigene Massnahmen für sie.
mehr

7 Fragen an Laura Lombardo

Personen aus dem kirchlichen Umfeld beantworten sieben Fragen zu Lernen, Weiterbildung und Beruf. Aktuell erzählt Pfarrerin Laura Lombardo was Lernen und Tangotanzen gemeinsam haben.
mehr

Broschüre zum Kompetenzmodell

Die Konkordatskirchen haben die Broschüre «Standards für die Aus- und Weiterbildung der evangelisch-reformierten Pfarrerinnen und Pfarrer» neu aufgelegt. Die Stelle A+W stellt das Modell auf Anfrage in Pfarrkapiteln, Kirchgemeinden und bei Behörden persönlich vor.

mehr

Aktuell

Geistliche Prozesse in der Gemeinde begleiten

Spiritualität als Ressource in der Gemeindeentwicklung

Der Kurs lädt ein zu erschließen, wie gemeindliche Prozesse von einer geistlichen Dimension durchdrungen werden. Wir fragen nach Gottes Präsenz mitten in Entwicklungsprozessen und entdecken untergründige Energien in Systemdynamiken.

11. – 13. Mai 2017, Kartause Ittingen

Details

mehr

Aktiver Umgang mit den eignen Ressourcen

Achtsamer Umgang mit meinen Ressourcen, Stärkung der Widerstandskraft, Berufung ohne Burnout

Der Kurs zeigt zentrale Gestaltungselemente des Umgangs mit der eigenen Berufung und den Berufsbelastungen. Er vermittelt theoretische Inputs zu Stress und Selbstmanagement, zeigt Handlungsoptionen auf und bietet Resilienz- und Achtsamkeitsübungen.

6. - 8. Juni 2017, Bern

Details

Einander ins Predigen helfen

Schritte kollegialer Beratung

Predigten fallen nicht vom Himmel. Sie könnten aber aus bunten Einfällen und in kollegialer Beratung erwachsen. Im konzeptionellen Rahmen der Dramaturgischen Homiletik wird im Kurs ein wechselseitiges „Coaching“ geübt.

4. - 8. September 2017, Kappel am Albis

Details

mehr

EINTAUCHEN

5. Impulstagung fresh expression - Kirche im Sozialraum entwickeln - mit Sandra, Maria und Sabrina.
1. April 2017 in Zürich

Die Referentinnen coachen und begleiten fresh expressions, die aus ganz unterschiedlichen Sozialräumen entstanden sind. Frisch und innovativ werden sie von ihrem Erfahrungsschatz berichten.
mehr

Come, Holy Spirit!