Studiengangübergreifende B-Module sind thematische Vertiefungsmodule, die von Absolvent:innen aus allen CAS-, DAS- und MAS Weiterbildungsstudiengängen im Bereich Seelsorge an der Universität Bern und/oder der Theologischen Hochschule Chur besucht werden können.
Inhalte
Lernprozesse bilden sich durch den Einbezug von Konzepten, erworbenen Kompetenzen und gewonnenen Überzeugungen. Ergänzend zu den kognitiven Lerntheorien sind für die seelsorgliche Praxis Formen des sozialen Lernens grundlegend. Lernen am Modell, Imitationslernen und Identifikationslernen beruhen darauf, dass wir bei anderen beobachten, das Beobachtete verarbeiten und ein Modell eigenen Verhaltens erstellen. Hierzu eignet sich im Besonderen die Kasuistik – die Betrachtung von Einzelfällen in einem bestimmten Fachgebiet. Fallbeispiele mehr oder weniger gelungener Kriseninterventionen und Krisenbegleitungen werden vorgestellt und diskutiert. Eigene Lernerfahrungen der Teilnehmenden sollen das Präsentierte ergänzen und die Grenzen der Intentionalität seelsorglicher Prozesse aufzeigen können.
Ziele

Die Teilnehmenden kennen neuste Entwicklungen in den Bereichen Seelsorge, Pastoralpsychologie, Spiritual Care oder angrenzenden Disziplinen.

Eckdaten
Bezeichnung
B-Modul 75 – Seelsorglicher Methodenpluralismus in Krisen
Kursbezeichnung
B-Modul 75/24
Daten
Mi, 21. August – Do, 22. August 2024
Dauer
2 Tage
Zeiten
9.15–16.30 Uhr
Kosten
CHF 550 (Kursgeld) Für Teilnehmende vom CAS Spiritual Care und vom CAS Kinder- und Jugendseelsorge fallen beim ersten B-Modul die Kurskosten weg. Jedes weitere Modul ist kostenpflichtig.
Anmeldeschluss
22. Mai 2024 Anmeldung nach Anmeldeschluss auf Anfrage.
Ort
Universität Bern, Unitobler, Lerchenweg 36, Bern, Raum F 011
Detail-Informationen
Zielgruppe
Pfarrer:innen
Sozialdiakon:innen
Interessierte
Theolog:innen
Handlungsfeld
Fachübergreifende Kompetenzen
Diakonie und Seelsorge
Schwerpunkt
Seelsorge LOS, SYSA, CPT
Seelsorge ASHG, SPKS, SSMV
Leitung

Pfr. Dr. Thomas Wild, Geschäftsleiter AWS, thomas.wild@unibe.ch

Qualifikation
MAS
CAS
DAS
Lehrmethode
Präsenzunterricht
Anmerkungen

www.aws-seelsorge.unibe.ch

Änderungen aufgrund von Pandemie-Massnahmen bleiben vorbehalten, insbesondere können einzelne Module oder Teile davon digital durchgeführt oder auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Kontakt
Kontakt
Sekretariat AWS Unitobler Länggassstrasse 51 3012 Bern Tel. +41 (0)31 684 45 70